ASUS M70Vseries (M70VR) CPU Upgrade

Vorgeschichte:

Ich bin gratis zu einem ASUS M70Vseries Notebook gekommen nachdem die Grafikkarte defekt war und der ehemalige Besitzer die Reparatur nicht finanzieren wollte/konnte/ich ihm davon abgeraten habe. Ich konnte die Grafikkarte überraschenderweise doch noch durch “backen” reparieren. Solche Methoden würde ich für “Kunden” nie einsetzen, aber für mich selbst; wieso nicht? Ich konnte die Grafikkarte ja nicht kaputter machen. Somit hatte ich ein gebrauchtes, älteres aber gut erhaltenes Notebook in den Fingern.

 

Problem:

Der verbaute Prozessor, ein Intel Core2Duo T5850 (2.16 GHz / 667MHz FSB / 2MB Cache) war elend langsam. Etwas schnelleres musste her!

 

Lösung:

1. Ich kaufte mir auf einer Auktionsplattform einen gebrauchten Intel Core2Duo E8235 (2.80GHz / 1066MHz FSB / 6MB Cache) welcher nochmalerweise in iMACs verbaut wird.

2. Offiziell wird dieser Prozessor natürlich vom Notebook nicht unterstützt

3. Ich habe ihn aus purer Neugier trotzdem eingebaut und siehe da; er funktioniert einwandfrei.

4. Auch die Kühlung des ASUS M70Vseries ist dem bärenstarken Prozessor gewachsen, sogar unter Vollast über längere Zeit.

5. Ich kann hiermit bestätigen dass das ASUS M70Vseries (M70VR) Notebook mit dem Intel Core2Duo E8235 kompatibel ist !!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.