Schlagwort-Archive: external address

exchange

Exchange 2013 Mail Weiterleitung an externe Adresse

Vorgeschichte:

Ich habe Outlook 2010 zusammen mit Exchange 2013 auf einem Windows Server 2008 R2 im Einsatz.

Ich wollte in Outlook unter “Regeln und Benachrichtigungen verwalten” eine Umleitung/Weiterleitung an meine @gmail.com Adresse einrichten. Dies konnte ich auch ohne Fehermeldung etc. einrichten. Ich habe dabei 2 Varianten ausprobiert.

 

Nach erhalt einer Nachricht

Die in einem bestimmten Zeitraum erhalten wurde

diese an einer Person/öffentlichen Gruppe weiterleiten

außer diese ist von einer Person/öffentlichen Gruppe

 

oder

 

Nach erhalt einer Nachricht

Die in einem bestimmten Zeitraum erhalten wurde

diese umleiten an einer Person/öffentlichen Gruppe

außer diese ist von einer Person/öffentlichen Gruppe

 

Problem:

Die Regeln funktionierten einfach nicht. Die Mails wurden nicht weitergeleitet. Es wurden auch keine Fehlermeldungen ausgegeben. Auch im SMTP Log etc. war nichts zu finden.

 

Lösung:

Exchange 2013 ist defaultmässig so eingestellt, dass Umleitungen/Weiterleitungen an externe Domains deaktiviert sind. Ist ein Sicherheitsfeature.

Um die Umleitungen/Weiterleitungen an externe Domains zu aktivieren muss man auf dem Exchange Server in der Exchange Management Shell folgende Befehle eingeben:

Set-RemoteDomain –AutoForwardEnabled $true

Danach wird man nach der Identity gefargt. Einfach ein ” * ” ohne Anführungszeichen eingeben um die Umleitungen/Weiterleitungen generell für alle externen Domains zu erlauben.

Die Shell sieht dann in etwa so aus:

[PS] C:Windowssystem32>Set-RemoteDomain -AutoForwardEnabled $true

cmdlet Set-RemoteDomain at command pipeline position 1
Supply values for the following parameters:
Identity: *
[PS] C:Windowssystem32>

 

Fertig! Nun sollten Benutzer in ihrem Outlook Regeln erstellen können, welche Empfangene Mails automatisch an extere Mail Adressen umleiten/weiterleiten.